GUIDE
IT'S NEWS TIME!
WHAT'S HAPPENING?

28.10.17 Der Plot kann ab heute im Inplay bespielt werden! Viel Spaß dabei.
11.10.17 Der erste Plot Hypersomnolence ist nun online und startet am 28.10.17.
09.10.17 Die erste Blacklist wurde erstellt. Um sich von der inaktiven-Liste zu entfernen, reicht es, sich einzuloggen.
11.09.17 Auf der Startseite gibt es nun ein Feld für Zitate! Diese könnt ihr hier einreichen.
09.09.17 Die Probleme wurden weitgehend beseitigt. Das Team wünscht weiterhin viel Spaß!
07.09.17 Wir haben momentan technische Schwierigkeiten, das Inplay ist nicht betroffen. Das Team kümmert sich so schnell wie möglich um besagte Probleme!
28.08.17 Das Inplay ist eröffnet, viel Spaß beim posten!
26.08.17 Das Inplay startet bei 4 angenommenen Steckbriefen. [4/4]
26.08.17 Das Forum wurde fertig gestellt.
25.08.17 Das Forum befindet sich im Aufbau

Aberdeen im Juli-Oktober 2017. Die Temperaturen reichen tagsüber von 8°C bis 23°C, der Herbst kündigt sich in den späteren Monaten durch bunte Blätter und regnerische Tage an.
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Spielbare Gruppen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Parasomnia
Admin-Account
avatar


BeitragThema: Spielbare Gruppen   Sa Aug 26, 2017 1:27 pm



Menschen

Die sterblichen Erdbewohner. Viele von ihren wissen von der Existenz der Engel, Dämonen und Nephilim, einige sind sich dem vollkommen bewusst, andere stempeln es als Legende oder gar Spinnereien ab. Die meisten allerdings sind ihnen gegenüber allerdings neutral oder sogar positiv gestimmt, akzeptieren ihre Existenz, ihre Art, wobei Engel noch immer lieber gesehen sind als Dämonen. Auch gibt es Menschen, die mit Engeln Nachkommen zeugen, sei es nun bewusst oder ohne zu wissen, dass es sich bei dem Partner um ein himmlisches Wesen handelt.
Sterbliche verfügen über keine übernatürlichen Fähigkeiten. Sie altern, sind sehr anfällig für Krankheiten und körperlich oft eher schwach.


Engel

Engel sind ehemalig unsterbliche Bewohner Elysions'. Sie altern zwar langsamer als Sterbliche, haben ihre Unsterblichkeit allerdings verloren. Auf Menschen wirken sie anziehend und vertrauenswürdig, außerdem verfügt jeder Engel über eine Fähigkeit, die positiver Natur ist. Manche von ihnen können Gefühle zum Guten beeinflussen, andere haben Heilkräfte, wieder andere bringen durch ihre pure Anwesenheit die Blumen und Pflanzen ihrer Umgebung dazu, gesunder und kräftiger zu werden. Sie können nur bedingt krank werden, da ihr Immunsystem schwächer wird, wenn sie sehr lange kein Sonnenlicht abbekommen, ansonsten sind sie immun gegen Krankheiten aller Art. Sie verfügen über verbesserte Sinne, das heißt sie hören, riechen und sehen besser als normale Menschen, können jedoch auch erblinden oder taub werden, sollten diese Sinne überstrapaziert werden. Engelswunden heilen schneller als normale, hinterlassen allerdings trotzdem Narben. Im Gegensatz zu Dämonen benötigen sie Schlaf, müssen jedoch nicht verpflichtend Nahrung zu sich nehmen.
Engel haben schneeweiße Flügel, die sie auf Befehl hin wachsen lassen können und die somit auch für alle sichtbar sind. Mit diesen können sie problemlos fliegen oder sich verteidigen. Das Blut eines Engels ist rot.


Dämonen

Wie die Engel sind Dämonen ebenso ehemalig-Unsterbliche, haben ihre Unsterblichkeit allerdings verloren, als sie auf die Erde gekommen sind. Sie sind das Gegenstück zu den Engeln, haben keine Flügel, jedoch wider Erwarten auch keine Hörner, Klauen oder rot-leuchtende Augen. Sie sind stärker als normale Menschen, weshalb sie bei Sammlern auch nicht besonders beliebt sind, können nicht krank werden und benötigen nur eine geringe Menge an Schlaf, müssen dafür allerdings Nahrung zu sich nehmen, um zu Überleben.
Ihre Fähigkeiten sind oft negativer Natur, außerdem können sie sich selbst in schwarzen Rauch verwandeln und auf diese Art und Weise verreisen. Nicht alle Dämonen sind gleich bösartig, stattdessen sind sie ebenso zivilisierte Bewohner der Erde, wenn auch oft mit negativem Hintergrund. Da sie aus dem Tartaros kommen, schätzen sie das freie Leben auf der Erde sehr, weshalb sie Gesetze und Regeln nur zu gerne missachten. Optisch kann man einen Dämonen nicht von einem Sterblichen unterscheiden, das einzige, was sie verrät, ist ihr schwarzes Blut und die Tatsache, dass sie mit Menschen keine Kinder zeugen können.


Nephilim

Sie sind die Nachkommen eines Menschen und eines Engels und haben somit Attribute beider. Zwar sind Nephilim nicht unsterblich, sondern altern wie normale Menschen auch, haben dafür allerdings die verstärkten Sinne eines Engels. Sie sind anfällig für Krankheiten, wenn auch nicht so anfällig wie normal-Sterbliche. Sie heilen nur wenig schneller als normale Menschen.
Nur selten hat ein Nephilim Flügel, wobei diese sich auch von denen eines Engels unterscheiden. Nephilim-Flügel sind schwach und klein, eignen sich gerade so, um kurze Strecken zu fliegen, und können den Halb-Engel nur vor kleineren Angriffen schützen. Es kostet einen Nephilim viel Kraft, seine Flügel erscheinen zu lassen, und ist für ihn auch schmerzhafter als für einen normalen Engel.
Die Federn eines Nephilim sind nie schneeweiß, am häufigsten sieht man beige und bräunliche Federn.
Ein Nephilim kann außerdem der Nachkomme eines Engels mit einem Dämonen sein. Diese Art von Nephilim sind nur äußerst selten und wissen oft nicht, auf welche Seite sie sich stellen sollen. Sie weisen meistens Attribute beider Elternteile auf, auch wenn es für sie unmöglich ist, sich wie ein Dämon in Rauch zu verwandeln. Stattdessen können sie allerdings die verstärkten Sinne und schnelle Heilung des Engels erben und haben gleichzeitig eine leicht verstärkte Körperkraft. Ihre Flügel sind sehr dunkel und schwach und sie haben sehr dunkles Blut.


Sammler

Nicht jeder Sammler ist gleich ein schlechter Mensch - dennoch stehen Menschen und Engel sowie Dämonen für sie oft nicht auf gleicher Stufe, stattdessen wird das Übernatürlich als minder wertvoll betrachtet. Was an sich eine recht paradoxe Ansicht ist, doch sind viele Sammler der Überzeugung, die anderen unterwerfen zu müssen. Besonders Engel haben es dieser Gruppe angetan, wobei sie sie nicht töten, sondern lediglich fangen und oftmals trainieren wollen. Ihr Ziel ist es, sich die Fähigkeiten eines Engels (beispielsweise Heilungskräfte) zum Nutzen zu machen, fast als wäre ein Engel nicht mehr als eine Waffe oder gar ein Haustier.
Gefangene Engel leben also hier oft in Isolation und unter schlechten Bedingungen, müssen die Bestimmung, die ihnen durch den Sammler auferlegt wurde, erfüllen und als Diener ihr Dasein fristen.


Jäger

Jäger sind, anders als Sammler, darauf aus, das Übernatürliche vollkommen auszurotten. Sie haben es sich zum Ziel gesetzt, Engel, Dämonen und auch die himmlischen Nachkommen zu töten. Manche tun dies aus Überzeugung, andere wuchsen schon in einer Familie voller Jäger auf und wurden so hineingeboren. So gibt es größere Gruppen an Jägern, die einen gemeinsamen Sitz haben, in denen sie nicht selten auch Engel und Dämonen festhalten und versuchen, diese dazu zu bringen, andere ihrer Art zu offenbaren.
Meistens sind sie unbarmherzig und brutal in ihrer Vorgehensweise, nicht zuletzt, da die Regierung und die Polizei Morde an Engel und Dämonen sowie Nephilim nicht besonders zu beachten scheint. Auch gibt es in der Regierung selbst überzeugte Jäger, die sich dafür einsetzen, das Leben der himmlischen sowie dämonischen Lebewesen besonders schwer und qualvoll zu gestalten.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sleeptalking.forumieren.de
 
Spielbare Gruppen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Privates Rollenspiel (In Gruppen)
» [Stuttgart & Umgebung] X-Wing Gruppen- und Spielersuche
» [IA] Squad Swarm - 2 Gruppen gleichzeitig?
» [IA] Was darf alles in der "offenen Gruppe" sein?
» Freie und spielbare Original-Charaktere

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
sleep talking :: Vor dem Start :: Informationen-
Gehe zu: